Hördt Steuerberatungsgesellschaft mbH

Hohenzollernstr. 12
14163 Berlin


Telefon +49 (0)30 89784560
Telefax +49 (0)30 89784567
E-Mail   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

USt-Id-Nummer: DE 195260280

Eintrag im Handelsregister:
Amtsgericht Charlottenburg, HRB 67977

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Steuerberaterkammer Berlin
Wichmannstr. 6
10787 Berlin

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Sabine Hördt, Steuerberaterin
Michael Hördt, Steuerberater

Die Berufsbezeichnungen „Steuerberater/in“ und „Steuerberatungsgesellschaft“ sind gesetzliche Berufsbezeichnungen und wurden in der Bundesrepublik Deutschland (Hördt Steuerberatungsgesellschaft mbH und Michael Hördt im Bundesland Berlin, Sabine Hördt im Bundesland Bayern) verliehen.

Der Berufsstand unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:
- Steuerberatungsgesetz (StBerG)
- Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
- Berufsordnung (BOStB)
- Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der zuständigen Steuerberaterkammer Berlin oder auf der Internetseite der Bundessteuerberaterkammer (www.bstbk.de) eingesehen werden.

Es besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover. Der räumliche Geltungsbereich der Versicherung umfasst Tätigkeiten in Deutschland, den Staaten Europas, der Türkei und den Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland sowie außereuropäischen Hoheitsgebieten europäischer Staaten, die der EU oder dem EWR angehören und genügt den Anforderungen der § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG), §§ 51 ff. Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB).

Allgemeine Auftragsbedingungen:
Hier finden Sie die Möglichkeit zum PDF-Download unserer Allgemeinen Auftragsbedingungen.

Sollten Sie auf unseren Internetseiten etwas vermissen oder Anregungen für Änderungen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir sind dankbar für Ihre Hinweise.

Haftung:
Sämtliche Informationen auf den Internetseiten der Hördt Steuerberatungsgesellschaft mbH sind urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren, die Verarbeitung, Veränderung und/oder entgeltliche Weitergabe dieser Informationen sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der Hördt Steuerberatungsgesellschaft mbH zulässig.

Diese Informationen dienen allein der Kundeninformation und enthalten keinerlei verbindliche Gewährleistungen oder Zusicherungen. Sie unterliegen dem Vorbehalt der jederzeitigen Änderung, sowohl in technischer als auch in preislich/kommerzieller Hinsicht. Verbindliche Aussagen können nur auf konkrete Anfragen hin abgegeben werden. Aufgrund ihrer Unverbindlichkeit ist jede Haftung für die Richtigkeit der Informationen ausgeschlossen.

Auf den Internetseiten der Hördt Steuerberatungsgesellschaft mbH finden Sie auch Verknüpfungen (Links) zu anderen Internetseiten, die teilweise nicht von der Hördt Steuerberatungsgesellschaft mbH sondern von Dritten betrieben werden. Diese Verknüpfungen dienen nur der näheren Veranschaulichung. Die Hördt Steuerberatungsgesellschaft mbH macht sich die Inhalte dieser Internetseiten nicht zu Eigen und ist für deren Inhalte auch nicht verantwortlich. Diese fremdenInternetseiten können wie die Internetseiten der Hördt Steuerberatungsgesellschaft mbH urheberrechtlich geschützt sein.

Die Nutzung der Internetseiten der Hördt Steuerberatungsgesellschaft mbH erfolgt in Ihrer alleinigen Verantwortung. Die Haftung der Hördt Steuerberatungsgesellschaft mbH für jegliche Schäden, die sich aus der Nutzung der Internetseiten der Hördt Steuerberatungsgesellschaft mbH ergeben, insbesondere Betriebsunterbrechung, entgangener Gewinn, Verlust von Informationen und Daten oder Mangelfolgeschäden ist ausgeschlossen, soweit nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften, z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz, oder in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit, des Fehlens zugesicherter Eigenschaften oder wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten zwingend gehaftet wird. Der Schadensersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch in jedem Falle begrenzt auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

Datenschutz:
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für unsere Kanzlei oberste Priorität. Dieses Prinzip gilt für unser Internet-Angebot ebenso wie für unsere konventionellen Dienstleistungen. Daher möchten wir Sie an dieser Stelle informieren, wie wir die Datenschutzbestimmungen in unseren Internet-Angeboten umsetzen. Weitere Informationen zu den Risiken der Internet-Nutzung und den Möglichkeiten sich zu schützen finden Sie im Internet unter der Adresse www.datenschutz.de.

Grundsätzlich sind die meisten Angebote und Dienste auf unserer Internetpräsenz zur anonymen Benutzung vorgesehen. Bei Ihrem Zugriff auf unsere Internetseiten werden keine personenbezogenen Aufzeichnungen Ihrer Nutzung erzeugt, sondern lediglich anonyme Daten gespeichert. Anonyme Daten sind Daten, über die kein Rückschluss auf Ihre Person erfolgen kann. Die Auswertung von anonymen Daten dient beispielsweise der Analyse von Gewohnheiten unserer Nutzer, um unser Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten sowie den Wünschen und Bedürfnissen unserer Nutzer anzupassen (z.B. Anzahl von Seitenaufrufen, Nutzungs-Statistiken etc.).

Persönliche Daten sind diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Name, Geburtsdatum, Adresse und Telefonnummer. Soweit Sie persönliche Daten innerhalb unserer Internetpräsenz angeben, werden diese nur im Rahmen der von Ihnen erteilten Einwilligung und auch nur zu dem auf der jeweiligen Seite angegeben Zweck verwendet (z.B. Bestellung von Dienstleistungen etc.). Sie haben jederzeit die Möglichkeit eine erteilte Einwilligung zu widerrufen.

Wir geben keinerlei personenbezogene Daten an Dritte weiter. Sofern personenbezogene Daten zur Erbringung unserer Dienste (z.B. Bestellung) erhoben werden müssen, werden diese nach erbrachtem Dienst unverzüglich gelöscht.

Wenn Sie innerhalb dieses Angebotes Seiten und Dateien abrufen und dabei aufgefordert werden, persönliche Daten einzugeben, so bitten wir hierbei zu beachten, dass diese Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt und die Daten somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können.

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen; selbstverständlich erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Falls unsere Kanzlei Daten zu Ihrer Person gespeichert hat, können Sie auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten. Bitte informieren Sie uns, wenn wir unrichtige Daten über Sie gespeichert haben, damit wir diese berichtigen, sperren oder löschen können.

Sollten Sie noch weitere Fragen zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für die Durchführung einiger Funktionen unserer Internetpräsenz werden Daten in Cookies gespeichert. (z.B. in der Navigation oder im geschützten Mandantenbereich). Cookies sind kleine Datenmengen, die vom Betreiber einer Internetseite auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Temporäre Cookies werden beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Sie enthalten lediglich eine Identifikations-Nummer (Session ID), die es dem Server erlaubt, die aufeinander folgenden Anfragen des Browsers demselben Benutzer zuzuordnen. Temporäre Cookies werden von vielen Servern verwendet, sie stellen kein Sicherheitsrisiko dar.

Anders verhält es sich mit permanenten Cookies, die auch von anderen Servern gelesen werden können. Unsere Internetpräsenz verwendet im öffentlichen Bereich ausschließlich temporäre Cookies. Soweit Sie als Mandant unserer Kanzlei mit einer SmartCard ausgestattet wurden und im nicht öffentlichen Bereich unserer Internetpräsenz über den„Arbeitsplatz Online arbeiten, werden auch permanente Cookies eingesetzt, um Ihnen das Arbeiten mit der SmartCard zu erleichtern. Dabei werden allerdings keinerlei personenbezogene Daten gespeichert und ausgewertet.

Bei Cookies haben Sie die Wahl, ob Sie diese zulassen möchten. Änderungen hierzu können in Ihren Browsereinstellungen vorgenommen werden. Durch Ändern Ihrer Browser-Einstellungen (zumeist unter "Option" oder "Einstellungen" in den Menüs der Browser zu finden) haben Sie die Wahl alle Cookies zu akzeptieren, beim Setzen eines Cookies informiert zu werden oder alle Cookies abzulehnen. Wenn Sie sich entscheiden, unsere Cookies nicht anzunehmen, kann es möglich sein, dass die Funktionalität auf unseren Seiten vermindert ist und manche Dienste nicht in Anspruch genommen werden können. Dafür bitten wir Sie um Verständnis.

Informationen, die im Internet übertragen werden, sind normalerweise unverschlüsselt. Da der Weg der Daten zwischen dem Server und dem lokalen PC nie genau vorhergesagt werden kann, können übertragene Informationen grundsätzlich an vielen Stellen eingesehen werden.

Die Übertragung sensibler Informationen aus dem nicht öffentlichen Bereich unserer Internetseiten auf Ihren PC erfolgt daher grundsätzlich verschlüsselt. Die für diese Technik erforderlichen Schlüssel werden auf einer SmartCard gespeichert. Der Zugriff auf die nicht öffentlichen Bereiche ist daher nur mit Hilfe der DATEV-SmartCard möglich.